Navigationen überspringen, zum Seiteninhalt

Liebe Besucher unserer Homepage

Palliativmedizin ist nach den Definitionen der Weltgesundheitsorganisation und der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin „die aktive, ganzheitliche Behandlung von Patienten mit einer voranschreitenden und weit fortgeschrittenen Erkrankung und einer begrenzten Lebenserwartung zu der Zeit, in der die Erkrankung nicht mehr auf eine kurative Behandlung anspricht und die Beherrschung von Schmerzen, anderen Krankheitsbeschwerden, psychologischen, sozialen und spirituellen Problemen höchste Priorität besitzt“. Nicht die Verlängerung der Überlebenszeit um jeden Preis, sondern die Lebensqualität des Patienten – sein subjektives Wohlbefinden, seine Wünsche und Ziele – stehen im Vordergrund der Behandlung. Darin sind auch die Unterstützung und Betreuung der Angehörigen mit eingeschlossen.

Bei Gründung unseres Vereins im Jahre 2009 war es unser Herzensanliegen die Voraussetzungen zu schaffen für den Bau eines Palliativzentrums als spezialisierte Einrichtung des Schwarzwald-Baar Klinikums für die Versorgung dieser Kranken.

Dank der großen Spendenbereitschaft und des Engagements vieler konnte der Verein einen Startbeitrag von über 1,7 Mio. € zu den Baukosten aufbringen. Zusammen mit der weiteren Unterstützung durch das Land Baden-Württemberg, die Deutsche Krebshilfe, das Klinikum sowie den Landkreis und die Stadt Villingen-Schwenningen konnte „unser“ Palliativzentrum im November 2015 eingeweiht werden.

Die Kosten für den laufenden Betrieb der Einrichtung werden durch die Krankenkassen abgedeckt. Der Leistungsumfang der Krankenkassen beschränkt sich per Gesetz aber auf das medizinisch Notwendige. Darüber hinaus will der Verein das Palliativzentrum ideell und materiell fördern mit dem Ziel einer möglichst hoch qualifizierten Versorgung zum Wohle der dort behandelten Patienten und ihrer Angehörigen.

Dafür benötigen wir weiter Ihre Hilfe. Bitte werden Sie aktiv und spenden Sie!

 

Prof. Dr. Klaus Lang
Ehem. Chefarzt Med. Klinik Villingen   
Prof. Dr. Erich W. Burrer
Psychosomatiker, Psychotherapeut
  
1. Vorsitzender  2. Vorsitzender 

 

 

Seitenende erreicht, zum Seitenanfang